Erreichbarkeit des Rathauses für den Publikumsverkehr

Das Rathaus ist geöffnet. Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Bitte klären Sie – soweit möglich – Fragen und Anliegen, die eine persönliche Vorsprache nicht zwingend erfordern, telefonisch, schriftlich oder per E-Mail mit den zuständigen Sachbearbeitern. Damit möglichst keine Wartezeiten entstehen und sich die jeweiligen Sachbearbeiter bestmöglich auf Ihr Anliegen vorbereiten können, ist eine telefonische Terminvereinbarung unter der Telefon-Nr. 09435/3090 für einen Besuch im Rathaus vorab zwingend notwendig. 

Ein Mindestabstand von 1,5 m ist im Rathaus einzuhalten. Zudem bitten wir Sie während Ihres Aufenthaltes im Rathaus einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Corona-Virus: Aktuelle Einschränkungen

Derzeit gelten Einschränkungen, um das Corona-Infektionsgeschehen einzudämmen. Lockerungen sind abhängig von den aktuellen Inzidenzwerten. Allgemeine und aktuelle Informationen zu den Lockerungen finden Sie auf der Corona-Infoseite des Landkreises.

 

Auswirkungen auf unsere öffentlichen Einrichtungen
Sportplätzte im Freien sind geöffnet. Die Turn- und Mehrzweckhallen sind ebenfalls unter Auflagen geöffnet. Das Hallenbad befindet sich in der regulären Sommerpause.


Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl 2021

Zur Beantragung von Briefwahlunterlagen für die am 26.09.2021 stattfindende Bundestagswahl nutzen Sie bitte den QR-Code, welchen Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung finden. Die Wahlbenachrichtigung wird Ihnen voraussichtlich innerhalb der nächsten Tage zugehen.

Alternativ finden Sie hier den Link zur Online-Beantragung der Unterlagen.

Beachten Sie bitte, dass die online Antragstellung nur bis 22.09.2021, 12:00 Uhr möglich ist. 


Sollten Sie diese Möglichkeiten nicht nutzen können oder wollen, können Sie die Briefwahl auch schriftlich beantragen. Das entsprechende Formular finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung.
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, unterschreiben Sie es und senden Sie es an das Wahlamt der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzenfeld, Viktor-Koch-Straße 4, 92521 Schwarzenfeld oder werfen Sie es in den Briefkasten ein. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann postalisch zugesandt.
Bitte beachten Sie, dass bei der persönlichen Abholung der Briefwahlunterlagen Wartezeiten auf Sie zukommen können. Nutzen Sie deshalb bitte, soweit möglich, die vorgenannten Alternativen.


Aktuelles

14.09.2021

Einladung zum Seenland Wandertag: Teichführung und Karpfenessen

Foto: Thomas Kujat

Wanderwochen des Oberpfälzer Seenlands: „Die Welt der Oberpfälzer Fische“ – Spannende Wanderung durch das Weihergebiet mit anschließendem Karpfenessen.

mehr...
08.09.2021

Bauhofschulung des Kreisgartenamts und neues Staudenbeet für „Schwarzenfeld blüht“

Vertreter der Bauhöfe des Landkreises waren bei der Schulung „Kommunale Grünflächen – vielfältig, artenreich, insektenfreundlich“ in Schwarzenfeld.

Am 06. September fanden sich auf Einladung von Wolfgang Grosser, dem Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt, Vertreter der Bauhöfe der Kommunen des Landkreises in Schwarzenfeld ein, um am Seminar „Kommunale Grünflächen – vielfältig, artenreich, insektenfreundlich“ teilzunehmen.

mehr...
08.09.2021

Antritts- und Abschiedsbesuch der Patenkompanie beim Bürgermeister

Besuch der 2. Kompanie des Panzerbatallions 104: Der scheidende Kommandeur Sandmann (links) zusammen mit seinem Nachfolger Hauptmann Langer (rechts) und Bürgermeister Peter Neumeier.

Zu einem kombinierten Antritts- und Abschiedstermin im Rathaus machte am vergangenen Dienstag die 2. Kompanie des Panzerbatallions 104 aus Pfreimd Bürgermeister Peter Neumeier im Rathaus in Schwarzenfeld die Aufwartung.

mehr...
01.09.2021

Ab 02.09.2021 gilt die sog. 3G-Regel auch in der Bücherei !!

Achtung:

Persönlichen Zugang haben nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete. Dies gilt auch für den regulären Ausleihbetrieb.

 

Bitte unbedingt einen Nachweis für den Bücherei-Eintritt bereithalten.

mehr...
25.08.2021

Kanalnetzuntersuchung in Wölsendorf

Seit 23.08. ist die Firma Schnurrer Kanaltechnik aus Weiden im Ortsteil Wölsendorf der Gemeinde Schwarzach b. N. beschäftigt, die Ortskanäle zu reinigen und zu überprüfen.

mehr...
Zum Seitenanfang

Weitere aktuelle Informationen

Weitere aktuelle Informationen, Stellenanzeigen, Ausschreibungen sowie Veranstaltungen sind für Sie hier zusammengestellt.

Markt Schwarzenfeld

Viktor-Koch-Straße 4

92521 Schwarzenfeld

Tel. 09435/309 - 0

Fax 09435/309 - 227

Öffnungszeiten Rathaus

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag
14.00 – 17.00 Uhr

Partner des Landkreises