Sprungziele

Veranstaltungskalender

Lieder zum Sommerabend

  • 27.07.2024 18:45 Uhr
  • Platz vor Kath. Pfarrheim, Marienplatz Schwarzenfeld
  • Konzert
  • Kulturwochen

Der Gesang- und Musikverein Schwarzenfeld lädt ein.

Pretzabrucker Fischkirwa

  • 04.08.2024
  • Pretzabruck
  • Feste und Feiern

Auch in diesem Jahr findet wieder die Fischkirwa in Pretzabruck am ersten Sontag im August statt.

Schwarzenfelder Kirwa

  • 30.08. – 02.09.2024
  • Schlosspark
  • Feste und Feiern
  • Kirche
  • Marktsonntag

Wir laden Sie herzlich zur Schwarzenfelder Kirwa 2024 ein, es wartet ein tolles Programm auf Sie!

Seniorenprogramm: Wir feiern Kirwa

  • 07.09.2024 16:00 Uhr
  • Kath. Pfarrheim Schwarzenfeld
  • Seniorenprogramm

„Wir feiern Kirwa“ im Pfarrheim mit den Schnarndorfer Musikanten und Tanzauftritt des Trachtenvereins D‘Miesbergler. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn: 16:00 Uhr, Einlass 15:30 Uhr.

Gautrachtenwallfahrt

  • 07.09.2024 17:00 Uhr
  • Restaurant Miesberg, Klosterstraße 4, 92521 Schwarzenfeld
  • Kulturwochen

Der Trachtenverein D’Miesbergler lädt ein.

Backkurs: Glutenfreies Brot

  • 20.09.2024 18:00 Uhr
  • Schulküche in der Schule Schwarzenfeld, Eingang über Schulstraße
  • Kurse

Von und mit Jonas Beck

Geführte Pilzlehrwanderung: Speise- und Heilpilze in Schwarzenfeld

  • 21.09.2024 09:30 Uhr – 12:30 Uhr
  • Wald beim Ortsteil Asbach, siehe Anfahrtsskizze!
  • Wanderung
  • Themen-Führung

Der Markt Schwarzenfeld beteiligt sich auch 2024 wieder mit einer spannenden Themen-Wanderung an den Wanderwochen des Oberpfälzer Seenlands. Achtung: Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über den unten stehenden Link ab Ende August! Treffpunkt: Wald beim Ortsteil Asbach, siehe Anfahrtsskizze!

Veranstaltung melden

Hier können Sie eine Veranstaltung melden. Sie müssen sich beim ersten Mal zunächst unter "Registrieren" ein Benutzer-Konto erstellen und können dann eine Veranstaltung anlegen. Bei Problemen hierbei wenden Sie sich bitte an Tobias Reitmeier unter Tel. 09435-309222.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.