25.08.2021

Marktsonntag mit Fahrgeschäften, Standmarkt und Kirwamusik am 5. September

Zum Ägidius-Markt und damit zur traditionellen Schwarzenfelder Kirwa am ersten Septemberwochenende muss leider auch in diesem Jahr auf den Festzeltbetrieb im Schlosspark verzichtet werden. Trotzdem freut sich die Verwaltung unter dem Titel „Marktsonntag am 5. September“ ein attraktives Alternativangebot ankündigen zu dürfen.

Foto, Tobias Reitmeier, v. l.: Schwarzenfelds 1. Bürgermeister Peter Neumeier zusammen mit 2. Bürgermeisterin Gabi Wittleben und 3. Bürgermeister Karlheinz Dausch bei der Vorstellung des Konzepts zum Marktsonntag am 5. September 2021.

Foto, Tobias Reitmeier, v. l.: Schwarzenfelds 1. Bürgermeister Peter Neumeier zusammen mit 2. Bürgermeisterin Gabi Wittleben und 3. Bürgermeister Karlheinz Dausch bei der Vorstellung des Konzepts zum Marktsonntag am 5. September 2021.

Die Schloßstraße wird sich am Sonntag wieder zu einer Marktstraße mit den beliebten Verkaufsständen samt passendem Hygienekonzept verwandeln, auch die Geschäfte im Ort können öffnen. „Es freut mich besonders, dass dieses Mal die Schwarzenfelder Kinder mehr als letztes Jahr in Kirwa-Stimmung kommen können. Das ganze Wochenende über wird ein bunter Park aus Fahrgeschäften am Schlosspark für Spaß sorgen. Fast so, wie in einem normalen Jahr, nur eben leider ohne Festzeltbetrieb.“, so Bürgermeister Peter Neumeier. Ein weiteres Highlight: Die Musikkapelle Schwarzenfeld, die sonst am Kirwa-Samstag am Platz am Kreuz zum Beginn des Einzugs ins Festzelt ein Standkonzert gespielt hätte, kann unter den gegebenen Bedingungen zum ersten Mal nach langer Zeit wieder öffentlich auftreten. Am Sonntag um 14:30 Uhr geben Sie auf der Wiese im Schlosspark ein kleines Konzert mit vielen beliebten Unterhaltungsmusikstücken. Der Markt Schwarzenfeld freut sich auch für diese „Kirwamusik im Schlosspark“ über zahlreiche aber abstandsregelkonforme Teilnahme in entspannter Park-Atmosphäre, z. B. auf mitgebrachten Decken zum Sitzen in der Wiese bei hoffentlich passendem Wetter.

 

Straßensperrungen
Die Ortsstraße „Badeanger“ ist vom Freitag, 03.09.2021, 12:00 Uhr bis Dienstag, 07.09.2021, 06:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Für den Lieferverkehr und die Anwohner ist die Zufahrt frei. Es gilt ein absolutes Halteverbot für beide Fahrtrichtungen. Die bestehende Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Staatsstraße 2151 wird in diesem Zeitraum aufgehoben. Am Sonntag wird zusätzlich die Schloßstraße am 05.09.2021 ab 05:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Der Markt bittet die Anwohner um Verständnis.

Dateien:
Marktsonntag 20210905(Größe: 5.4 MB)

Markt Schwarzenfeld

Viktor-Koch-Straße 4

92521 Schwarzenfeld

Tel. 09435/309 - 0

Fax 09435/309 - 227

Öffnungszeiten Rathaus

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag
14.00 – 17.00 Uhr

Partner des Landkreises