24.08.2021

Briefwahlunterlagen beantragen

Zur Beantragung von Briefwahlunterlagen für die am 26.09.2021 stattfindende Bundestagswahl nutzen Sie bitte den QR-Code, welchen Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung finden. Die Wahlbenachrichtigung wird Ihnen voraussichtlich innerhalb der nächsten Tage zugehen.

Alternativ finden Sie hier ab 25.08.2021 den Link zur Online-Beantragung der Unterlagen.
Sollten Sie diese Möglichkeiten nicht nutzen können oder wollen, können Sie die Briefwahl auch schriftlich beantragen. Das entsprechende Formular finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung.
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, unterschreiben Sie es und senden Sie es an das Wahlamt der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzenfeld, Viktor-Koch-Straße 4, 92521 Schwarzenfeld oder werfen Sie es in den Briefkasten ein. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann postalisch zugesandt.
Bitte beachten Sie, dass bei der persönlichen Abholung der Briefwahlunterlagen Wartezeiten auf Sie zukommen können. Nutzen Sie deshalb bitte, soweit möglich, die vorgenannten Alternativen.

Markt Schwarzenfeld

Viktor-Koch-Straße 4

92521 Schwarzenfeld

Tel. 09435/309 - 0

Fax 09435/309 - 227

Öffnungszeiten Rathaus

Montag – Freitag
8.00 – 12.00 Uhr
Montag, Dienstag
14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag
14.00 – 17.00 Uhr

Partner des Landkreises