Miesbergkirche - Kloster der Passionisten

Die barocke Wallfahrtskirche entstand 1721 durch Erweiterung aus einer Kapelle aus dem Jahre 1693.

Die Kirche - mit reich gestaltetem Hochaltar, schön verzierten Seitenaltären und Kanzel sowie Deckenfresken - ist der Hl. Dreifaltigkeit geweiht .... mehr



Katholische Kirche (Marienkirche)

Ein 1954 fertiggestellter Bau, im Inneren in Anlehnung an den altromanischen Stil errichtet. Im linken Seitenschiff befindet sich eine Marien-Statue eines unbekannten Meisters, entstanden um 1470. Die Marienkirche ist ganztags geöffnet.



Dionyskirche

Die 1325 erstmals urkundlich erwähnte Kirche ist St. Dionysius und Ägidius geweiht. Nach dem Brand im Jahre 1707 wurde die Kirche im Rokoko-Stil wieder aufgebaut, während Teile des Turms auf den früheren gotischen Stil hinweisen.


Das Innere der Kirche zeigt wertvolle Stuckarbeiten und Freskengemälde. In den Sommermonaten ist die Kirche tagsüber meist geöffnet ... mehr

 

  • Alte Pfarrkirche
    Schloßstraße
    92521
    Schwarzenfeld
    vCard icon


Evangelisch - lutherische Christuskirche

Die evangelische Christuskirche wurde 1953 eingeweiht. Sehenswert ist die Altarwand, die der Münchner Maler Josef Reißl in den Werkstätten der Buchtal AG schuf. Der Weltenrichter Christus sitzt auf dem Thron, eingerahmt von den Symbolen der vier Evangelisten und umgeben von 7 Leuchtern (und 7 Sternen), die seine Gemeinde symbolisieren.

 

Markt Schwarzenfeld

Viktor-Koch-Straße 4

92521 Schwarzenfeld

Tel. 09435/309 - 0

Fax 09435/309 - 227

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag–Freitag
8.00–12.00 Uhr
Dienstag
14.00–16.00 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr