Brücke zwischen Schlossgrundstück und Schlosspark am Wochenende gesperrt

Die Brücke zwischen Schlossgrundstück und Schlosspark ist am Wochenende gesperrt. Gutachter haben die Tragfähigkeit der Brücke untersucht. Das Ergebnis der Prüfung ist, dass keine größeren Menschenansammlungen zulässig sind. Wegen des zu erwartenden Besucherandrangs während des Feuerwehrfestes wird der Übergang ab Freitag bis Dienstag gesperrt. Der Schlosspark ist für Fußgänger vom Badeanger und über den Schwimmsteg von der Unteren Ringstraße aus zu erreichen. Diese Maßnahme ist notwendig, um die Sicherheit der Fußgänger zu gewährleisten.

 

 

 

„Informierter Bürger“ wird zu „Bürgerinfo“

Aktueller, bunter und informativer: so präsentiert sich die neue „Bürgerinfo“, die von der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzenfeld vorgestellt und an rund 4.700 Haushalten in den drei Mitgliedsgemeinden Schwarzach, Schwarzenfeld und Stulln verteilt wurde.

mehr.....



Aktuelle Informationen

Möchten Sie sich über Aktuelles aus dem Markt Schwarzenfeld informieren? Dann sind Sie hier genau richtig! Aktuelle Informationen, Stellenanzeigen, Ausschreibungen, Sitzungstermine sowie Veranstaltungen werden für Sie hier zusammengestellt.

 

20.07.2016

Bekanntmachung der 27. öffentlichen Sitzung des Marktgemeinderates

Die 27. öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Schwarzenfeld findet am Mittwoch, 27. Juli 2016 um 18.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

mehr...
06.07.2016

Hallenbad geschlossen

Sommerferien und Revisionsarbeiten

mehr...
27.06.2016

Bekanntmachung - Gebührenordnung für Feldgeschworene

Erhöhung der Gebühren durch die Anpassung im Tarifvertrag

mehr...
20.06.2016

Bekanntmachung - Bebauungsplan "Gewerbegebiet West"

Der Marktgemeinderat hat in seinen öffentlichen Sitzungen am 22.04.2015 und 04.11.2015 die 2. Änderung des Bebauungsplanes "Gewerbegebiet West"; Überarbeitung der Erweiterungsflächen im Bereich "Kellerwirtsberg" einschl. Grünordnungsplan und gleichzeitig die 17. Änderung des geltenden Flächennutzungs- und Landschaftsplanes im Parallelverfahren beschlossen.

mehr...
28.04.2016

WV Schwarzenfeld, Trinkwasseruntersuchung, Prüfbericht Wasserprobe

Im Anhang finden Sie den Prüfbericht des Labors Dr. Feierabend zur am 15.03.2016 im Rathaus Schwarzenfeld entnommenen Wasserprobe (Ortsnetz der Wasserversorgung Schwarzenfeld) zu Ihrer Information.

mehr...
17.12.2015

Merkblatt - Einsatz von Bauschutt, Straßenaufbruch und Recycling-Baustoffen im nichtöffentlichen Feld- und Waldwegebau zur Wegeinstandhaltung und zur Wegebefestigung

Mineralische Abfälle repräsentieren neben Bodenaushub den größten Abfallstrom in Bayern. Eine hochwertige Verwertung von Bauschutt und dessen Wiedereinsatz als Sekundärrohstoff trägt in erheblichem Umfang zur Einsparung von Primärressourcen und damit auch zum Klimaschutz bei.

 

Nach wie vor werden jedoch erhebliche Mengen mineralischer Abfälle verfällt oder deponiert, was je nach Einzelfall eine Verwertung oder eine Beseitigung darstellt. Die Gründe dafür, dass das Potenzial von Sekundärrohstoffen ("Recycling-Baustoffen", kurz "RC-Baustoffen") bei weitem noch nicht ausgeschöpft wird, sind vielschichtig.

 

Auf Bitte des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz veröffentlichen wir an dieser Stelle das "Merkblatt für den umweltgerechten Einsatz von Bauschutt, Straßenaufbruch und Recycling-Baustoffen im nicht-öffentlichen Feld- und Waldwegebau zur Wegeinstandsetzung und zur Wegebefestigung".

 

mehr...
02.02.2015

Abfalltonnen rechtzeitig bereitstellen

Das Landratsamt Schwandorf und die Entsorgungsunternehmen im Landkreis Schwandorf bitten darum, am Abfuhrtag die Mülltonnen rechtzeitig bereit zu stellen. Spätestens um sechs Uhr müssen die Tonnen zur Leerung erreichbar sein. Das gilt selbstverständlich auch für die Papiertonne und die Wertstoffsäcke. Auch bei extremen Witterungen bemühen sich die Abfuhrunternehmen, ihren Zeitplan auf jeder einzelnen Tour einzuhalten. Tonnen, die nicht rechtzeitig bereit gestellt werden, können nicht nachträglich noch geleert werden. Das heißt, die Abfälle bzw. Wertstoffe müssen zwei bzw. vier Wochen bis zur nächsten Abholung aufbewahrt werden.

mehr...
06.10.2014

Fünf Orte – Fünf Freunde? Nabburg, Pfreimd, Schwarzenfeld, Trausnitz und Wernberg-Köblitz planen gemeinsame Strategie.

Auf dieses Wortungetüm muss man erst mal kommen: Ein integriertes interkommunales städtebauliches Entwicklungskonzept zur Förderung integrierter räumlicher Entwicklungsmaßnahmen! Besser abgekürzt als IRE bezeichnet es die Idee, dass fünf Orte im Landkreis Schwandorf zusammen schaffen wollen, was alleine nicht so einfach wäre.

mehr...
Zum Seitenanfang

Aktuelle Bauleitplanverfahren

28.06.2016

Bebauungsplan „Gewerbegebiet West“; Flächennutzungsplan Schwarzenfeld;

2. Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet West“ (Überarbeitung der Erweiterungsflächen im Bereich "Kellerwirtsberg") und 17. Änderung des Flächennutzungsplans; Änderung im Parallelverfahren; Öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

 

mehr...
Zum Seitenanfang

Aktuelle Veranstaltungen

DatumUhrzeitVeranstalterVeranstaltung
Januar 2016 -
Dezember 2016
FC Bayern Fanclub D`Schwoarzerfelder Lederhos`n
Die Termine finden Sie auf unserer Homepage.
Do 02.06.2016 -
So 07.08.2016
18:00 - 19:00 1. FC Schwarzenfeld / Sparte Turnen
Sportabzeichen mit Abnahme für Kinder
Mi 13.07.2016 -
Mi 17.08.2016
20:00 - 21:00 1. FC Schwarzenfeld / Sparte Turnen
Kursstunde "Jumping"
Fr 22.07.2016 -
So 24.07.2016
16:00 - 15:00 Motorrad Freunde Bayern e.V.
1. Bayernmarathon und Motorradtreffen der Motorradfreunde Bayern
Fr 22.07.2016 -
Mo 25.07.2016
KLJB Stulln
Zeltlager
So 24.07.2016 Obst- und Gartenbauverein Wölsendorf
Gartlerfest
Sa 30.07.2016 Schützengilde -Kleeblatt- Frotzersricht e.V.
Sommernachtsfest
So 31.07.2016 -
So 07.08.2016
Siedlergemeinschaft Schwarzenfeld
Jugendzeltlager der Bayer. Siedlerjugend in Bayreuth
Sa 06.08.2016 Schnupferclub Schwarzenfeld e.V.
Tag des Brotes
So 07.08.2016 FFW Pretzabruck e. V.
Fisch-Kirwa

Markt Schwarzenfeld

Viktor-Koch-Straße 4

92521 Schwarzenfeld

Tel. 09435/309 - 0

Fax 09435/309 - 227

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag–Freitag
8.00–12.00 Uhr
Dienstag
14.00–16.00 Uhr
Donnerstag
14.00–18.00 Uhr